Mobbing

Immer mehr jüngere und ältere Menschen sind vom Thema Mobbing betroffen. Dazu gehört das Cyber – Mobbing in den sozialen Netzwerken im Internet genauso wie das Mobbing durch Kollegen oder Vorgesetzte am Arbeitsplatz und das Mobbing in der Schule oder in sozialen Gruppen bei Kindern und Jugendlichen.

Durch Mobbing kann den Betroffenen das Leben zur Hölle gemacht werden. In schlimmen Fällen können dadurch sogar Suizidgedanken ausgelöst werden.

Doch was kann man gegen Mobbing tun?

Zunächst einmal gilt es, das

Selbstvertrauen

zu stärken.
Sich nicht mehr ausgeliefert fühlen, die

Innere Stärke

wieder erfahren und so in die Lage kommen, sich adäquat zu wehren, oder – besonders bei Cybermobbing – sich ausreichend abzugrenzen.

Nachfolgend finden Sie einen Link zum leider weit verbreiteten

Mobbing in der Schule.

Über die Bundeszentrale für Politische Bildung kann hier eine Broschüre angefordert werden: Mobbing in der Schule

Zum

Mobbing am Arbeitsplatz

finden Sie nachfolgend einen Ratgeber zum Umgang mit Mobbing am Arbeitsplatz, herausgegeben von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin: Wenn aus Kollegen Feinde werden