Praktikum

In der Praxis biete ich immer wieder Praktikumsplätze an. Grundbedingung für ein Praktikum in meiner Praxis ist, was den Ausbildungsstand angeht, ein solides Grundwissen. Dazu kommt als persönliche Voraussetzung eine absolute Vertrauenswündigkeit und Wahrung der Schweigepflicht.

Eigenständige, durch PraktikantInnen durchgeführte Therapien,  sind nicht möglich. Somit ist jederzeit für die KlientInnen der Praxis sichergestellt, dass auch bei Anwesenheit von PraktikantInnen sowohl die Schweigepflicht als auch der hohe therapeutische Standard sichergestellt sind.

Auf Wunsch wird eine Bestätigung über das Praktikum (z.B. zur Einreichung für die amtsärztliche Überprüfung) ausgestellt.

Praktikanten – Zielgruppe

  • StudentInnen der Psychologie
  • HeilpraktikerInnen (Psychotherapie) und Studierende dieser Fachrichtung, die Praxiserfahrung sammeln wollen
  • PsychologInnen / HeilpraktikerInnen (Psychotherapie), die sich selbstständig machen wollen
  • HypnotherapeutInnen, die praktische Anregungen finden möchten

Ausbildungsinhalte des Praktikums

  • Alles kennenlernen, was mit dem Praxisbetrieb zu tun hat. Von Buchführung über Patientenlisten, von Rechnungen schreiben bis Statistiken führen
  • Nachdokumentation der Therapiestunden, Führen der Patientenakte
  • Hospitation bei Therapieterminen bei Einverständnis der Patienten möglich
  • Unterstützung in der Prüfungsvorbereitung ist möglich
  • Supervision auf Wunsch (üblicher Stundensatz)
  • Selbsterfahrungsstunden auf Wunsch (üblicher Stundensatz)